Wasserkuchen ohne Ei und ohne Butter

2 0
Wasserkuchen ohne Ei und ohne Butter

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere und teile einfach diese url

Zutaten

Portionen Anpassen:
210 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
210 ml Wasser
110 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Olivenöl
1 Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
nach Belieben Puderzucker

Dieser Wasserkuchen kommt ganz ohne Eier und Butter aus.

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Dieser Wasserkuchen wird ohne Eier und ohne Butter zubereitet. Für Veganer oder Laktoseintoleranzler ideal. Der Kuchen ist schön weich und fluffig. Nach Belieben kann er mit Nüssen, Rosinen, Schokostückchen und Obst, wie Birnen oder Aprikosen, verfeinert werden.

Schritte

1
Fertig
5 min.

Zunächst das Wasser mit dem Zucker vermengen. Anschließend das Öl einrühren.

2
Fertig
5 min.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Dann das Wasser-Zucker-Öl-Gemisch hinzufügen und schnell verrühren.

3
Fertig
5 min.

Dann die abgeriebene Schale einer Zitrone sowie den Zitronensaft hinzufügen und verrühren.

4
Fertig
45 min.

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben (Durchmesser 20 cm). Bei 180° C ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Elena

previous
Grundrezept Brisée Teig
next
Cremiger Spargel-Risotto
previous
Grundrezept Brisée Teig
next
Cremiger Spargel-Risotto

Füge Deinen Kommentar Hinzu