Schokosalami
Salame Al Cioccolato

0 0
Schokosalami

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere und teile einfach diese url

Zutaten

200 g Kekse z.B. Butterkekse
45 g Butter flüssig
50 g Kakao
100 g Zucker
1 Ei
nach Belieben Rum Alternative: Espresso
nach Belieben Puderzucker

Schokosalami ist ein fester Bestandteil der italienischen Esskultur.

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Schokosalami wird in ganz Italien gegessen. Dieses Rezept stammt ursprünglich allerdings aus Portugal, ist mittlerweile jedoch fest mit der italienischen Esskultur verankert. Schokosalami kommt in Italien an Feiertagen auf den Tisch, besonders an Ostern. Das Gute daran ist, dass man bei diesem Rezept ohne Backofen und Herd auskommt.

Schritte

1
Fertig
25 min.

Zunächst die Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Kekse zerbröckeln. Entweder mit den Händen kleine Stückchen abbrechen oder die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz drüberfahren. Den Zucker und das Ei schaumig rühren. Anschließend die erkaltete Butter unterrühren. Dann den gesiebten Kakao hinzufügen und zu guter Letzt den Rum. Der Rum kann auch durch Espresso ersetzt oder komplett weggelassen werden. Es ist auch möglich, sowohl Rum, als auch Espresso hinzuzufügen.

2
Fertig
04:10 h

Jetzt die Kekse vorsichtig unter die Masse heben. Das Ganze anschließend auf ein Backpapier geben und mithilfe des Backpapiers eine Wurst formen. Das Backpapier umwickelt die Masse dabei komplett. Die Enden der Wurst verschließen. Das Ergebnis sieht aus wie ein Bonbon. Dieses Bonbon nun zusätzlich mit Alufolie umwickeln. Die Salami kommt für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Elena

previous
Nutella Küchlein aus der Pfanne
next
Herzhaft gefüllte Buchteln
previous
Nutella Küchlein aus der Pfanne
next
Herzhaft gefüllte Buchteln

Füge Deinen Kommentar Hinzu