Focaccia mit Rosmarin
Focaccia Bianca

0 0
Focaccia mit Rosmarin

Teile es auf Deinen sozialen Netzwerken:

Oder kopiere und teile einfach diese url

Zutaten

Portionen Anpassen:
500 g Mehl Manitoba - Mehl
1 Päckchen Trockenhefe 7 g
325 ml Wasser
60 ml Olivenöl
1 EL Zucker
1 EL Salz
2 EL Olivenöl
2 EL Wasser
nach Belieben Meersalz grobkörnig
nach Belieben Rosmarin Wahlweise: Oregano

Diese Focaccia kann man entweder pur genießen oder zusammen mit Prosciutto (Schinken) oder anderen Köstlichkeiten, wie Käse, Oliven oder Salat.

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Die Focaccia hat ihren Ursprung in Genua, Ligurien. Dort isst man sie zu jeder Tageszeit, sogar zum Frühstück. Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten. Diese Focaccia mit Rosmarin eignet sich prima als Brotersatz. Man kann sie nach Belieben belegen, sie aufschneiden und befüllen oder ganz einfach pur genießen. Sie ist innen schön weich und außen lecker knusprig. Dazu wird traditionell Weißwein getrunken.

 

Schritte

1
Fertig
10 min.

Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Mit der Trockenhefe vermegen. Das Wasser und das Öl sowie den Zucker hinzufügen. Alles mit der Küchenmaschine (oder per Hand) zu einem glatten Teig verkneten. Das dauert ca. 8 - 10 Minuten.

2
Fertig
01:05 h

Den Teig kurz auf die bemehlte Arbeitsfläche übertragen. Das Salz einarbeiten und nochmals gut kneten. Anschließend den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

3
Fertig
1:10 h

Den Teig nochmals kurz mit den Händen kneten. Anschließend mit einem Nudelholz ca. 1 cm dick ausrollen. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech übertragen und die Oberfläche mit den Fingerspitzen eindrücken, sodass das für die Focaccia typische Muster entsteht. 2 EL Wasser mit 2 EL Olivenöl miteinander vermengen und auf die Focaccia pinseln. Nochmals eine Stunde im ausgeschalteten Ofen, dafür mit eingeschaltetem Licht gehen lassen.

4
Fertig
25 min.

Über die Focaccia grobkörniges Meersalz sowie Rosmarin und nach Belieben auch mit Oregano bestäuben. Das Ganze wandert für 20 - 25 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen.

Elena

previous
Taralli mit Rosmarin
next
Mandelmilch
previous
Taralli mit Rosmarin
next
Mandelmilch

Füge Deinen Kommentar Hinzu